06843 - 90 10 63
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

WTD

Der Wassertransferdruck ist ein Verfahren zum Beschichten verschiedenster Oberflächen.

Hierbei werden verschiedene Muster, genannt "Filme" in ein Wasserbad eingelegt und die vorbehandelten zu beschichtenden Materialien darin eingetaucht.
Der "Film" legt sich zu 100 Prozent dicht und gleichmäßig um das Material herum und wird anschließend mit einem speziellen Klarlack versiegelt.

Soweit so normal.

Aber der Clou am Wassertransferdruck ist, das zum einen nahezu alle Materialien damit bearbeitet werden können, Holz, Metall, Platik, Keramik usw.

Zum anderen können diese "Filme" alle erdenklichen Muster haben, da sie gedruckt werden und nicht erst beim eigentlichen Druckvorgang erstellt werden. So können Karo-, Camouflage-, Wurzelholz- und viele andere Muster verwendet werden.

Zu guter Letzt können in diesem Verfahren auch die verschiedensten Formen bedruckt werden. Das zu beschichtende Teil muss nicht unbedingt eine gerade unf glatte Oberfläche besitzen. Es können zum Beispiel auch Felgen oder Teile des PKW-Innenraums problemlos beschichtet werden.

Felgenreparatur-Saar bietet ab sofort dieses spezielle Wassertransferdruck-Verfahren an. So können unsere Kunden aus noch mehr Möglichkeiten, Mustern und Designs ihr ganz individuelles Fahrzeug designen.

Sprechen Sie uns an!
Copyright: 2017 Felgenreparatur Saar - Johannes Blase
Industriegebiet 38 - 66453 Gersheim - info@felgenreparatur-saar.de
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü